© Reiseservice Siweris GmbH - Shutterstock
© Peter Friesenhahn
© Tourist-Information Traben-Trarbach
© Anita Siweris-Esser

Kanutour & Brotzeit beim Winzer

 

  • 1 x 2-stündige Kanutour im 2er 3er/4er Boot (je nach der Verfügbarkeit frei wählbar)
  • 1 x ausführliche Einweisung in die Boote
  • 1 x wasserdichte Packsäcke oder Tonnen
  • 1 x Sicherheitsausrüstung
  • 1 x Flusskarte von der Mosel
  • 1 x Kanufahrt von Traben Richtung Kröv und zurück
  • 1 x deftiger Winzerteller mit Hausmacher Wurst, Käse, Salami, Schinken, Schmalz und reichlich Brot beim Winzer
  • Einen Schoppen Wein zum Essen in der Vinothek oder auf der Terrasse

Preis pro Person 59,90 €
Kinder von 4-12 Jahren zahlen die Hälfte

Buchbar in der Tourist-Information Traben-Trarbach / Tel: 06541-83980 oder info@traben-trarbach.de

Termine:

April bis Oktober    Do. + Fr. + Sa.

Uhrzeiten:

9.30 Uhr – 14.00 Uhr + 14:30 – 19:30 Uhr

Startpunkt:

An der Mosel 74 in Traben-Trarbach    Ortsteil Traben

Programmablauf:

Frisch und gut gelaunt treffen wir uns zu Ihrer gebuchten Uhrzeit an der Kanustation in Traben.

Hier erwartet Sie das Team des Kanuverleih Mittelmosel. Nach einer ausführlichen Einweisung der Boote erleben Sie ein paar wunderschöne Stunden mit dem Kanu auf der Mosel.

Die Kanustation liegt im Oberwasser der Schleuse Enkirch. Das heißt es gibt im Sommer hier so gut wie keine Strömung und es ist problemlos möglich stromaufwärts die Mosel Richtung Kröv und wieder zurück zu erkunden.

Nach diesem Spaß legen Sie wieder in Traben an. Nun geht es zur Stärkung zum Weingut Trossen hoch in die Weinberge. Nach nur ca. 10 gehminuten angekommen, werden Sie mit einem herrlichen Ausblick auf die Mosel belohnt.

Nehmen Sie auf der Terrasse oder Vinothek Platz und freuen Sie sich jetzt auf einen deftigen Winzerteller im Weingut. Hierzu schenkt Ihnen der Winzer einen Schoppen Wein nach Ihrer Wahl aus.

Lassen Sie diese Tour Revue passieren, wenn Sie wieder vom Land auf die Mosel schauen. Sie werden sie sicherlich mit ganz anderen Augen betrachten.

 

Buchbar bis 3 Tage vor Reisetermin.
Max. Teilnehmerzahl 20 Personen.

Nicht für schwangere oder gehbehinderte Personen geeignet. Der Ausflug findet bei jeder Wetterlage statt, außer bei Gewitter.