KiTa Rappelkiste - pädagogische/n Mitarbeiter/innen als Familienbildungsfachkräfte

Die Stadt Traben-Trarbach sucht für den Raum Traben-Trarbach mit Sitz in der Kindertagesstätte „Rappelkiste“ in Trarbach zum 01.09.2022

 

pädagogische/n Mitarbeiter/innen als Familienbildungsfachkräfte (m/w/d) unbefristet in Teilzeit.

 

Zielsetzung der Stelle:

Umsetzung des Konzepts „Kinderrechte, Resilienzorientierung und Familienunterstützung (KIRFAM)“ des Landkreises Bernkastel-Wittlich am Standort: Kindertagesstätte Rappelkiste in Traben-Trarbach

zugeordnete Kitas: Rappelkiste Trarbach, Schatzinsel Traben, Enkirch, Kinheim, Kröv, Lötzbeuren und Wolf

 

Weitere Ziele: Bekanntmachung der Kinderrechte im Sozialraum der Standort-Kita, Initiierung von Angeboten der Familienbildung, Kita-Sozialarbeit, Beratung der Kita-Teams zu Kinderrechten, Netzwerkarbeit.

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Umsetzung der Kinderrechte im Sozialraum der Standort-Kita, insbesondere in weiteren Kitas im Umfeld
  • Vorbereitung und Durchführung von Angeboten der Familienbildung, insbesondere im Themenbereich der Kinderrechte
  • Analyse der Resilienzpotentiale von Kindern und Eltern im Sozialraum
  • Beratung von Eltern in Fragen der Entwicklung und Erziehung von Kindern
  • Kita-Sozialarbeit
  • Beratung der Kita-Teams zum Thema Kinderrechte, insbesondere bei der Konzeptfortschreibung
  • Begleitung des Beschwerdemanagements für Kinder in Kindertagesstätten
  • Beratung der Kommunen bei der Umsetzung der Kinderrechte vor Ort
  • Mitwirkung im Netzwerk Kinderschutz sowie im Netzwerk Familienbildung des Landkreises Bernkastel-Wittlich
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatl. Anerkannte/r Erzieher/in, pädagogisches Studium oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Erfahrung im ausgebildeten Beruf
  • Berufserfahrung im Bereich Erwachsenenbildung/Familienbildung/Arbeit mit und für Familien
  • Erfahrung mit bildungsunerfahrenen Milieus und in der Netzwerkarbeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Einfühlungsvermögen, Aufmerksamkeit, Begeisterungsfähigkeit
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit (auch am Abend bzw. am Wochenende)
  • Fahrerlaubnis Klasse BE (Klasse 3)
  • Gute EDV-Kenntnisse

 

Wir bieten:

  • Vergütung nach TVöD-SUE mit den üblichen Sozialleistungen

 

Für Rückfragen erreichen Sie den Beigeordneten der Stadt Traben-Trarbach, Herr Hajo Weinmann unter der Rufnummer: 01715492170.

Aussagekräftige Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Tätigkeitsnachweis etc.) bis zum 03.06.2022 (keine Ausschlussfrist) erbeten an:

Verbandsgemeindeverwaltung Traben-Trarbach

Am Markt 3, 56841 Traben-Trarbach

oder per E-Mail an: kaufmanns@vgtt.de

- Personalabteilung -