Die Wünschelrouten: Das Moselsteig Wanderevent 2018

Anfang November – und damit im goldenen Moselherbst – präsentiert sich der Moselsteig noch einmal von seiner besten Seite. Denn bei den Wünschelrouten, insgesamt 24 ausgewählten Wandertouren, dreht sich vom 02. – 04. November 2018 alles um das Thema „Wein & Kulinarik“.

Regionale, fachkundige Wanderführer bringen Ihnen die Reize des Moselsteigs und seiner Partnerwege – den Seitensprüngen und Traumpfaden – besonders intensiv nahe. Die eigens konzipierten Wanderungen im Halbtages- oder Tagesformat bieten vielfältige Programme, ganz nach individuellem Geschmack und Wanderkondition. Immer im Fokus dabei: Wein & Genuss. So sind kulinarische Stationen fester Bestandteil aller Touren. Die Bandbreite reicht dabei vom rustikalen Picknick über die Einkehr in Straußwirtschaften bis hin zu Besuchen bei Spitzenwinzern. Echte Highlights – exklusiv, individuell und alles andere als alltäglich.

Erleben Sie ein unvergleichliches Wanderevent – in netter Gesellschaft und unter fachkundiger Führung!

03.11.: Auf dem Moselsteig von Traben-Trarbach nach Reil

Die Tour führt Sie auf der Moselsteig-Etappe 13 von der Jugendstilstadt Traben-Trarbach in den Winzerort Reil.

Auf dieser Tour werden Sie von dem Kultur- und Weinbotschafter Mosel, Achim Ochs, begleitet. Nach dem Start an der Tourist-Information im Stadtteil Traben geht es über die Brücke hinauf zur Grevenburg.  Unterwegs erwartet Sie an der Bismarckhütte ein Mittagsimbiss mit atemberaubenden Blick auf die Moselschleife. Gestärkt geht es weiter über Starkenburg nach Enkirch. Nach einem Besuch des Heimatstuben Museums in Enkirch und einem Glas Wein wandern Sie weiter nach Reil. Gemeinsam erfolgt die Rückfahrt mit der Moselweinbahn von Reil nach Traben-Trarbach.

  • 15 € pro Person (inkl. Wanderguide, Mittagsimbiss, 1 Glas Wein, Rücktransfer mit der Bahn)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen
  • Länge: 15 km, Schwierigkeit: mittel
  • Voranmeldung erforderlich (bis zum 31.10.)

04.11.: Moselenergie mit viel Genuss

Geführte Themenwanderung, Vesper, Weinprobe im Spitzenweingut, Gourmet-Lunch, Verwöhnpaket mit Mosellavendel und Weinbergkräutern

Ungewöhnliche, reizvolle Perspektiven über steile Serpentinen zur romantischen Ruine der Grevenburg und Blick auf die traditionsreiche Jugendstil-Stadt mit unvergesslichen Auslicken auf das Moseltal erwarten uns auf diesem Teilabschnitt des Moselsteigs zwischen Traben-Trarbach und Enkirch. In Enkirch angekommen besuchen wir die alte Klosterkirche, einen unserer Mosellavendel-Weinberge und kehren in eines der Spitzenweingüter der Mosel ein. Die Tour wird geführt von Petra Richard, Naturerlebnisführerin und Coach.

  • 99 € pro Person (inkl. Führung, Vesper, Weinprobe im Spitzenweingut, Gourmet-Lunch, Verwöhnpaket mit Mosellavendel und Weinbergskräutern, Shuttle von Enkirch zurück nach Traben-Trarbach)
  • Länge: 7 km, Schwierigkeit: mittel
  • Voranmeldung erforderlich (bis zum 29.10.)